Willkommen

Der Andromedanebel ist in eine Galaxie wie unsere Milchstraße.

Die beiden offenen Sternhaufen "h" und "chi" im Sternbild des Perseus

Die Sonne im H-Alpha Teleskop der Sternwarte

Zunehmender Mond - im Licht der Erde ist auch der dunkle Teil gut erkennbar

Der "Rote Mond" während der Mondfinsternis am 4. Mai 2004

Sonnenflecken treten meist in Gruppen auf

Verlauf der partiellen Sonnenfinsternis am 20. März 2015

Der Komet Holmes war im Winter 2007 eine beeindruckende Erscheinung.

Detailaufnahme der partiellen Sonnenfinsternis vom 20. März 2015

Der Mond in Farbe, Aufnahme nachträglich farbverstärkt

Am frühen Morgen des 15. Juli 2012 zog der Mond über das Jupitersystem

Mondkrater Copernikus

Der Orionnebel - ein aktives Sternentstehungsgebiet im Sternbild des Orion

Der Mond zwischen Jupiter und Venus

Der Komet Lovejoy C2014/Q2 am 17. Januar 2015

Im April 2012 ist die halbe Venus tagsüber gut zu sehen.

Einer der Perseiden im August 2012 in der Nähe des Andromedanebels

Die Sonne im H-Alpha Teleskop der Sternwarte, verstärkte Helligkeit

Der Venustransit am 6. Juni 2012, fotografiert vom Frauenberg bei Marburg aus

Die Venus als Sichel am 21. Mai 2012, etwa 2 Wochen vor dem Transit 2012

Der Komet C/2014 E2 (Jacques) am 19. August 2014

Der Mond teilweise im Erdschatten: Mondfinsternis am 10. Dezember 2011

Erkennen Sie den "Großen Wagen", ein Teil des Sternbilds "Großer Bär"?

Der goldene Henkel - eine Bergkette am Rand des Mare Imbrium